Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Werte Besucher unserer Homepage: Im Zusammenhang mit der Umsetzung der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) mit 25.5.2018 mussten wir aus rechtlichen Gründen unser Bildarchiv schliessen .... ihre Naturfreunde Mannersdorf
Öffnungszeiten

aktuelle Öffnungszeiten



aktuelle News

Willkommen auf unserer Homepage

Der Schnee kann kommen

In den letzten Tagen und Wochen erfolgte der Aufbau der Liftanlage auf unserer Schiwiese.

Auch die Langlaufloipen wurden durchgehend kontrolliert und, wo erforderlich, ausgeschnitten, mit einem kleinen Traktor gemäht und hineingefallene Bäume und Äste entfernt. Der Zustand ist perfekt!

Ab sofort kann der Schnee kommen!

Wir sind bereit!

Aktualisiert (Dienstag, den 26. November 2019 um 20:28 Uhr)

 

Kürbisfest und NF-Wandertag im Rückblick

Kinder - Kürbisfest am 22. Sept.

Nach dem Vorjahr hat sich auch heuer eindeutig bestätigt, dass die Verlegung von ursprünglich Samstag auf den Sonntag mit früheren Beginn 10 Uhr goldrichtig war!

Bei besten Wetterbedingungen kamen bereits am Vormittag viele Familien und es wurden auch ab Mittag immer mehr, sodass wir abermals eine Rekord-Besucherzahl in unserer Vereins-Chronik vermerken können.

Was wäre ein Kürbisfest ohne Kürbisse?

Deshalb bedanken wir uns auch heuer wieder bei der Fa. Ethofer Agricom GmbH sehr herzlich für die Zurverfügungstellung der wichtigsten Grundlage für das Gelingen dieser Veranstaltung!
Dass heuer kein einziger Kürbis - trotz der großen Menge - am Anhänger zurückgeblieben ist, zeigte, dass viele Kinder und ihre Helfer sich mit Freude und Eifer dem Schnitzen widmeten.

Wir danken sehr für euren Besuch und freuen uns schon auf das Kürbisfest im nächsten Jahr!

 

NF - Wandertag am Nationalfeiertag, 26. Okt.

Bei idealem Wanderwetter startete eine erfreulich große Wandergruppe - ca. 100 Teilnehmer! Der Weg führte uns direkt auf den Gipfel des Scheiterbergs, wo unsererseits eine Überraschung für den sehr geschätzten und nunmehr ältesten Vereinsfuktionär Karl Wuketich geplant war.

Unter Geheimhaltung wurde das Projekt vorbereitet:
Der kurze und steile Anstieg bzw. Abstieg an der Rückseite des Scheiterbergs soll die Benennung "Karl Wuketich Steig" erhalten.
Entsprechende Hinweisschilder wurden besorgt, montiert und mit einem Tuch verhüllt.

Karl war es vorbehalten, die Schilder zu enthüllen und die Überraschung für ihn ist voll gelungen. Er war berührt, kurz sogar sprachlos und vor allem sehr erfreut über die Ehrung!

Es war der Vereinsleitung ein Bedürfnis, Karl eine bleibende Erinnerung für seine vielen Verdienste zu widmen.

Seine Kreativität, Arbeitswille und Beharrlichkeit waren ausschlaggebend, dass viele seiner Ideen auch umgesetzt wurden, wie:

 

  • als Jugendlicher aktiv beteiligt bei der Rodung der Schiwiese
  • über Jahrzehnte mit mehr als 40 Beiträgen im Rahmen der Lichtbilder- Vorträge
  • über Jahrzehnte verantwortlich für die traditionellen Wanderungen am Nationalfeiertag (26. Okt.), für mehrere Weitwanderungen im Leithagebirge sowie Radtouren.
  • Kleiner Rundwanderweg, seit 2017 als Maria Theresia RWW neu beschildert
  • viele kunstvoll gestaltete Holztafeln, angebracht an markanten Stellen, Plätzen und historischen Gebäuden in unserem Wandergebiet
  • Kinder- Kürbisfest auf der Schiwiese
  • Orientierungstafel platziert auf einem großen Stein am Gipfel des Scheiterbergs
  • Weihnachtsbeleuchtung Hochfilzerhütte und Umgebung
Karl feiert heuer auch ein beachtliches Jubiläum:
60 Jahre Mitgliedschaft bei den Naturfreunden Mannersdorf und auch so lange als Funktionär tätig. Erst vor kurzer Zeit hat er seine Funktion als Rechnungsprüfer zurückgelegt.
Wir danken Karl für sein Lebenswerk für die Naturfreunde Mannersdorf, wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er uns auch weiterhin mit Rat und Tat unterstützt!

Vielen Dank und ein herzliches "Berg Frei"

 

 

 

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 14. November 2019 um 22:46 Uhr)

 

Multimediashow von Sepp Puchinger

REISEKINO: Digitale Reisemultivisionen von Sepp Puchinger mit eindrucksvollen Bildern, vielen Informationen, spannenden Reisegeschichten und viel Wortwitz - auf Großleinwand präsentiert! Reisefieber garantiert!

 

AUSTRALIEN - Traumpfade durch den roten Kontinent

Der rote Kontinent ist Symbol für Abenteuer, Freiheit und Unendlichkeit. Über 40.000 km war Sepp Puchinger quer durch den Kontinent unterwegs, berichtet mit eindrucksvollen Bildern und Stories über seine Erlebnisse. Von den Naturwundern der Südküste mit der Great Ocean Road und dem Tierparadies Kangaroo Island bis in die verrückte Opalstadt Coober Pedy, von den endlosen Weiten des Outback und dem Ayers Rock bis ins tropische Cairns und Darwin, von den Inselwelten des Great Barriere Riffs bis zu den pulsierenden Weltstädten Melbourne und Sydney, von der grünen Wildnis Tasmaniens bis ins einsame Western Australia mi Wäldern, Weinbergen, Wüsten und Traumstränden - Australiens Kontraste sind grenzenlos!
Der Vortragende lernt mit Postflugzeug und Geländewagen die Welt der Aborigines und den Alltag der Farmer im Outback kennen, gleitet mit dem Ballon über die Atherton Tablelands, erkundet die Unterwasserwelt des größten Riffs und die einzigartige Tierwelt des Kontinents, ist auch abenteuerlich zu Fuß und mit dem Kajak unterwegs.

Genießen Sie "down under Stimmung" live....

Freitag, 22. November um 19.30 h, Arbachmühle Mannersdorf

VKK: Arbachmühle, www.sepp-puchinger.at;


Weitere Informationen: 0664 1452 355

 

Aktualisiert (Freitag, den 15. November 2019 um 14:38 Uhr)

 
derzeit Online
Wir haben 7 Gäste online
aktuelles Datum
Freitag, 13. Dezember 2019
Namenstage
gestern : Hartmann
heute : Lucia
morgen : Johannes
übermorgen : Christiana
aktuelles Wetter
No data available
Mannersdorf
--- °C
Weather details
Witz des Tages